Mitarbeit

Sie suchen eine flexible Tätigkeit, die Sie im Home-Office ausführen können und studieren Psychologie, haben ein Psychologie-Studium abgeschlossen oder befinden sich in ggf. psychotherapeutischer Ausbildung?

 

Wir freuen uns über Anfragen und Bewerbungen für die Mitarbeit bei uns.

 

Wir suchen in regelmäßigen Abständen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen im Rahmen der Berichtssupervision Psychotherapie. Die Tätigkeit ist als freie Mitarbeit oder im Angestelltenverhältnis (auch Minijob) möglich.
Arbeitsvolumen: individuell absprechbar, mind. jedoch ca. 7 Std./Woche
Arbeitsort: Die Tätigkeit ist von jedem Ort ausführbar (Home-Office).

 

Variante 1) Berichtssupervision klassisch: 

Wir legen viel Wert auf hohe Qualität unserer schriftlichen Arbeiten. Vorausgesetzt werden daher mindestens gute Kenntnisse und Fähigkeiten im jeweiligen Therapieverfahren (sowohl betreffend Psychodynamik, Verhaltensanalyse, wie auch der therapeutischen Vorgehensweisen) und im Bereich der klinischen Psychologie generell (v.a. Diagnostik nach ICD-10, AMDP)

 

Variante 2) Schriftliche Zusammenfassung anamnestischer Daten (ohne analytische Elemente): Auf der Basis von schriftlichen Informationen aus Fragebögen verfassen Sie in einer standardisierten Weise Zusammenfassungen v.a. zur Symptomatik, zur Lebensgeschichte und zum psychischen Befund eines Patienten.  Diese Zusammenfassungen umfassen pro Fall jeweils ca. 1-1,5 DIN-A4-Seiten  Im Unterschied zur Variante 1 benötigen Sie hierfür also nicht notwendigerweise (fortgeschrittene) Kenntnisse der Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologie, wohl aber gute Kenntnisse im Bereich der klinischen Psychologie.  Die Tätigkeit ist auch für Studenten der Psychologie offen!

 


Bewerben Sie sich gerne mit den üblichen Unterlagen und bei Variante 1 wenn vorhanden anonymisierten Kopien von 2 bereits angefertigten Berichtsvorschlägen.

Kontakt: esther.bockwyt@psych-dienstleistungen.de