Fragebögen und Vordrucke


Liebe Kollegen,

 

Sie haben die Wahl zwischen dem Ausfüllen von Fragebogen per Hand oder per PC sowie unserem neuen internen Kundenbereich, in dem Sie unkompliziert die einzelnen Inhalte direkt und verschlüsselt an uns übermitteln können. In diesem Falle benötigen wir zusätzlich lediglich die Patientenangaben. Sie erhalten eine Kopie der an uns übermittelten Daten via Mail.

 

Um Ihnen die Arbeit noch weiter zu erleichtern, haben wir die Behandlerfragebögen noch einmal kürzer gestaltet. Dies ist auch deshalb möglich, da wir ohnehin in hohem Maße mit den Angaben und Informationen des Patienten arbeiten. Ihre Angaben als Therapeut komplettieren unser Bild. Der Patientenfragebogen ist recht ausführlich gestaltet. Unserer Erfahrung nach geben die meisten Patienten gerne auch ein wenig detaillierter Auskünfte über ihre Problematiken. Wir möchten den Patienten so gut es geht zu Wort kommen lassen. So bekommen wir ein gutes Gespür für ihn, was die Voraussetzung für einen guten und individuellen Bericht ist.

 

Therapeutische Standardmethoden (dies betrifft insbesondere die VT) müssen nicht aufgezählt werden!

 

Hinweis: Die entsprechenden Stellen im Fragebogen bei Hilfen zur Gutachtenerstellung müssen Sie natürlich nur ausfüllen, wenn Sie eine solche bei uns beantragen. Bei Diagnostik und Therapieplanung unabhängig vom Gutachterverfahren ist dies nicht nötig.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, oder füllen Sie das Auftragsblatt aus, wir senden Ihnen dann die Unterlagen zu.

 

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Fragebögen nur im Zusammenhang mit der Beauftragung von psych-dienstleistungen gestattet ist. Die Fragebögen unterliegen dem Urheberrecht.  

© 2013