Im Zivilverfahren - Familiensachen


Psychologische Sachverständigengutachten im Familiengerichtsverfahren werden im Auftrag von Familiengerichten zu folgenden Problemlagen erstellt:

 

  • elterliche Sorge und Aufenthalt des Kindes nach Trennung und Scheidung
  • Umgang von Kindern mit Eltern und wichtigen Bezugspersonen
  • mögliche Gefährdung des Kindeswohls und Sorgerechtsentzug
  • Herausnahme oder Verbleiben eines Kindes aus bzw. in einer Familie
  • Adoption Minderjähriger