Im Sozialrecht


Begutachtungen im Sozialrecht betreffen v.a. Fragestellungen der Erwerbsfähigkeit, d.h. der gutachterlichen Beurteilung des Leistungsvermögens und erfordern eine differenzierte Untersuchung der krankheits- bzw. behinderungsbedingten Zustände.

Ebenso kann es um die Beurteilung von Schädigungsfolgen im Rahmen der Opferentschädigung gehen.